The Design Of Coffee

Author: William Ristenpart
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 1537305573
Size: 18.83 MB
Format: PDF, ePub
View: 28

The Design of Coffee provides a non-mathematical introduction to chemical engineering, as illustrated by the roasting and brewing of coffee. Hands-on coffee experiments demonstrate key engineering principles, including material balances, chemical kinetics, mass transfer, fluid mechanics, conservation of energy, and colloidal phenomena. The experiments lead to an engineering design competition where contestants strive to make the best tasting coffee using the least amount of energy - a classic engineering optimization problem, but one that is both fun and tasty! Anybody with access to a sink, electricity, and inexpensive coffee roasting and brewing equipment can do these experiments, either as part of a class or with your friends at home. The Design of Coffee will help you understand how to think like an engineer - and how to make excellent coffee! This revised second edition presents streamlined lab experiences, adds new bonus material on industrial coffee operations, and includes a new lab experience focused on sensory analysis during traditional cupping of coffee. FEATURES: * Covers all aspects of making coffee, from green beans to the final brew * Does not require calculus or college-level chemistry * Emphasizes the scientific method and introductory data analysis with guided data sheets and lab report questions * Includes 10 full experiments, each with background on key concepts, overview of necessary equipment, and detailed instructions: Lab 0 - Safety Overview and Introduction to Tasting Coffee Lab 1 - Reverse Engineering a Drip Coffee Brewer Lab 2 - Process Flow Diagram and Mass Balances for Coffee Lab 3 - The pH of Coffee and Chemical Reactions Lab 4 - Measuring the Energy Used to Make Coffee Lab 5 - Mass Transfer and Flux during Brewing Lab 6 - Coffee as a Colloidal Fluid and the Effect of Filtration Lab 7 - First Design Trials: Optimizing Strength & Extraction Lab 8 - Second Design Trials: Scaling Up to 1 Liter of Coffee Lab 9 - Design Competition and Blind Taste Panel

Don T Make Me Think

Author: Steve Krug
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783826687150
Size: 14.65 MB
Format: PDF, ePub
View: 46

Usability ist eine der wichtigsten Herausforderungen bei der Webseitenerstellung – und wird häufig nur allzu leichtfertig vernachlässigt. Lernen Sie mit dieser überarbeiteten Neuauflage des Klassikers, wie Websites wirklich benutzt werden – mit aktualisierten Beispielen und einem neuen Kapitel über Mobile Usability. Steve Krug verdankt seine Erkenntnisse einer eigentlich nahe liegenden Methode: Er beobachtet, wie User mit einer Website umgehen und welche Hindernisse sich ihnen bei der Informationssuche in den Weg stellen. Anhand aussagekräftiger Beispiele, vieler Grafiken und einer Prise Humor erhalten Sie eine ganz neue Perspektive auf Ihr Websitekonzept. Krugs Usability-Prinzipien dienen als Leitfaden für die eigene Arbeit. Mit einfachen Tests kann jeder seine Website ohne viel Aufwand so optimieren, dass sie den Usability-Kriterien entspricht und sich intuitiv anwenden lässt. Wenn Sie diesen Klassiker schon einmal gelesen haben, werden Sie wieder entdecken, was DON’T MAKE ME THINK! so unverzichtbar für Webdesigner und -entwickler auf der ganzen Welt gemacht hat. Wenn Sie es noch nicht gelesen haben, werden Sie sehen, warum so viele Leute es als Pflichtlektüre empfehlen.

Die Kunst Des Game Designs

Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783958452848
Size: 13.54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 60

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Entwurfsmuster Von Kopf Bis Fu

Author: Eric Freeman
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897214210
Size: 18.23 MB
Format: PDF, ePub
View: 65

"Sie haben natürlich keine Lust, das Rad (oder gar einen Platten) neu zu erfinden, klar. Warum sich also nicht mal bei Entwurfsmustern umsehen? Entwurfsmuster sind die geballte Erfahrung von Leuten, die sich vor Ihnen denselben Schwierigkeiten beim Software-Design gegenüber sahen--und dafür elegante, übertragbare Lösungen fanden. Mit Entwurfsmustern können Sie viel Zeit sparen ... Zeit für spannendere, komplexere oder einfach unterhaltsamere Herausforderungen"--Resource description p.

Raum Zeit Architektur

Author: Sigfried Giedion
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 9783035605778
Size: 13.10 MB
Format: PDF, Docs
View: 66

Der Architekturhistoriker Sigfried Giedion gilt als ein Wegbereiter der Moderne, sein 1941 unter dem Titel Space, Time, Architecture erstmals erschienenes Werk ist längst zu einem Klassiker der Architekturtheorie avanciert. Giedion skizziert darin die Vorgeschichte und die Entwicklung des in den Zwanzigerjahren so bedeutungsvollen neuen Bauens und veranschaulicht dessen weltweite Auswirkungen. In der Vielfalt oft widersprüchlicher Tendenzen suchte er die geheime Synthese, in der sich eine neue Tradition ankündigte, ohne dass sie zunächst zu einer bewussten und handlungsbestimmenden Realität wurde. Giedion wurde so zu dem Historiker, der das Entstehen dieser neuen Tradition in der Architektur sowie ihre Beziehungen zu Handwerk, Kunst und Wissenschaft sichtbar machte und so immer noch zur Transparenz des gegenwärtigen Zustands beiträgt. Das Nachwort des Architekturkritikers Reto Geiser erläutert die Aktualität dieses in alle Weltsprachen übersetzten Standardwerks.

Designing Pleasurable Products

Author: Patrick W. Jordan
Publisher: CRC Press
ISBN: 0415298873
Size: 19.67 MB
Format: PDF, Docs
View: 66

Human factors considerations are increasingly being incorporated into the product design process. Users are seen more as being important factors in the overall look and usability of products than just as passive users. We are now treated as cognitive and physical components of the person/product system. The author, who is one of the leading lights in the field of cognitive ergonomics, looks at approaches that assume that if a task can be accomplished with a reasonable degree of efficiency and within acceptable levels of comfort, then the product can be seen as fitting to the user. In this book it is argued that in practice these approaches can be dehumanizing. People are more than merely physical and cognitive processors. They have hopes, fears, dreams, values and aspirations, indeed these are the very things that make us human. Designing Pleasurable Products looks both at and beyond usability, considering how products can appeal to use holistically, leading to products that are a joy to own.