The Complete Guide To Auto Body Repair 2nd Edition

Author: Dennis Parks
Publisher: Motorbooks International
ISBN: 9780760349458
Size: 17.29 MB
Format: PDF, Kindle
View: 14

Step-by-step projects cover the latest information on panel adhesives, improved repair strategies, unibody vehicles, media blasting, panel overhaul and replacement, and tools and techniques for water-based paint products.

Karmann Ghia

Author: Malcolm Bobbitt
Publisher:
ISBN: 3898803503
Size: 18.26 MB
Format: PDF, Docs
View: 28

Aufbauend auf der technischen Basis des unverwüstlichen VW Käfer kam 1955 der erste Karmann-Ghia auf den Markt - und fuhr sich mit seiner attraktiven, sportlich-eleganten Karosserie direkt in die Herzen des Publikums. Ob als Coupé oder Cabriolet, er blieb fast 20 Jahre fester Bestandteil der Modellpalette und musste zum Leidwesen vieler Liebhaber dieses Autos schliesslich abtreten, als die Wolfsburger den revolutionären Wandel zum Golf vollzogen. Dieses neue Buch widmet sich detailliert der ungewöhnlichen Karmann-Ghia Story und geht sowohl auf den klassischen Typ 14 wie auch den von 1961-69 produzierten Typ 34 ein, der auf den Technikkomponenten des größeren VW 1500 fusste und niemals serienmässig als Cabriolet erhältlich war. Heute werden alle Karmann-Ghia Modelle als Liebhaberfahrzeuge hoch geschätzt und in restauriertem Zustand zu stattlichen Preisen gehandelt. Das Buch ist umfangreich mit historischem und aktuellem Bildmaterial versehen und wird abgerundet durch eine Kaufberatung sowie einen ausführlichen Datenteil.

Zen Und Die Kunst Ein Motorrad Zu Warten

Author: Robert M. Pirsig
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104028484
Size: 14.85 MB
Format: PDF
View: 23

»Dieses Buch bietet eine andere, ernsthaftere Alternative zum materiellen Erfolg an. Das heißt, es ist eigentlich weniger eine Alternative als viel-mehr eine Ausweitung der Bedeutung von ›Erfolg‹ auf etwas Größeres als das bloße Bemühen, eine gute Stellung zu finden und sich nichts zuschulden kommen zu lassen. Und auch etwas Größeres als bloße Freiheit. Es setzt ein positives Ziel, auf das man hinarbeiten kann, das einen aber nicht einengt. Das, so scheint mir, ist der Hauptgrund für den Erfolg des Buches. Es traf sich, daß die ganze Kultur genau nach dem auf der Suche war, was dieses Buch anzubieten hat.« Robert M. Pirsig