Schnelligkeit Durch Vertrauen

Author: Stephen M. R. Covey
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 9783897499089
Size: 11.43 MB
Format: PDF, Mobi
View: 48

Vertrauen bildet die Grundlage für alle Beziehungen und jede Form der Kommunikation, für alle Individuen, Unternehmen, Organisationen und Zivilisationen rund um den Globus. Mangelndes Vertrauen zerstört auch die erfolgreichsten Unternehmen, die mächtigste Regierung und die florierendste Wirtschaft. Trotz der offensichtlich immensen Macht von Vertrauen spielt es im realen Geschehen kaum eine Rolle und gehört wohl zu den am meisten unterschätzten Faktoren unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Stephen M. R. Covey zeigt in seinem viel beachteten Buch „Schnelligkeit durch Vertrauen“, dass Vertrauen kein weicher Faktor ist, sondern ein pragmatischer und realer Wert, den man erschaffen und zur Handlungsgrundlage machen kann. Er präsentiert konkrete Vertrauensregeln und Prinzipien und zeigt, wie auf allen Ebenen eines Unternehmens Vertrauen aufgebaut, gelebt und gefördert werden kann. Seine These: Vertrauen ist eine Schlüsselkompetenz und ein Art Teilchenbeschleuniger für die Wirtschaft.

Leadership Challenge

Author: James M. Kouzes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527503749
Size: 17.93 MB
Format: PDF
View: 13

Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.

Drive

Author: Daniel H Pink
Publisher: Ecowin
ISBN: 9783711050786
Size: 20.26 MB
Format: PDF, Kindle
View: 24

Sind wir nicht alle davon überzeugt, dass wir am besten mit äußeren Anreizen wie Geld und Prestige oder durch „Zuckerbrot und Peitsche" zu motivieren sind? „Alles falsch", sagt Daniel H. Pink in seinem provokanten und zukunftsweisenden Buch. Das Geheimnis unseres persönlichen Erfolges ist das zutiefst menschliche Bedürfnis, unser Leben selbst zu bestimmen, zu lernen, Neues zu erschaffen und damit unsere Lebensqualität und unsere Welt zu verbessern. Daniel H. Pink enthüllt die Widersprüche zwischen dem, was die Wissenschaft weiß, und dem, was die Wirtschaft tut – und wie genau dies jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst. Er demonstriert, dass das Prinzip von Bestrafung und Belohnung exakt der falsche Weg ist, um Menschen für die Herausforderungen von Heute zu motivieren, egal ob in Beruf oder Privatleben. In „Drive" untersucht er die drei Elemente der wirklichen Motivation – Selbstbestimmung, Perfektionierung und Sinnerfüllung – und bietet kluge sowie überraschende Techniken an, um diese in die Tat umzusetzen. Daniel H. Pink stellt uns Menschen vor, die diese neuen Ansätze zur Motivation bereits erfolgreich in ihr Leben integriert haben und uns damit entschlossen einen außergewöhnlichen Weg in die Zukunft zeigen.

Demokratie Und Erziehung

Author: John Dewey
Publisher: Beltz
ISBN: 340722057X
Size: 19.41 MB
Format: PDF, Docs
View: 56

Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.

Der Energy Bus

Author: Jon Gordon
Publisher: VCH
ISBN: 3527506055
Size: 13.42 MB
Format: PDF, ePub
View: 58

Der Autor arrangiert seine Gesichte der "positiven Energie" um die Metapher eines Busses, welcher sinnbildlich für das Leben eines jeden Einzelnen steht und stellt zehn konkrete Handlungsmaxime für ein positiveres und glücklicheres Leben vor. Um zu diesen Empfehlungen zu gelangen, begleiten wir George, der als Teamleiter bei einem Glühbirnenfabrikanten arbeitet. George hat nicht nur auf der Arbeit seinen Weg verloren. Als ehemals gefeierter Günstling seinen Chefs steht er mittlerweile nicht nur unter Dauerstress sondern auch auf der Abschussliste. Das wirkt sich auch auf sein Privatleben aus. Zu wenig Zeit für seine Kinder und zu wenig Zuwendung für seine Frau führen immer wieder zu Spannungen in der einst so harmonischen Beziehung. Seine Existenz ist nicht viel mehr als ein Scherbenhaufen. Bis zu dem Tag, als ihn ein platter Reifen zwingt, den Bus zu nehmen und er auf die Busfahrerin Joy trifft. Was er in diesem Moment noch nicht weiß: Joy und die Passagiere ihres Busses haben es sich zur Aufgabe gemacht, gescheiterte Existenzen wie George mittels zehn einfacher Regeln wieder auf den rechten Weg zu führen. Zunächst reagiert George sehr ablehnend, doch schließlich lässt er sich auf die "Behandlung" der ewig lächelnden Busfahrerin ein und kann schon bald erste Erfolge verzeichnen. Letzten Endes rettet die Fahrt im "Energy Bus" nicht nur seinen Job und seine Ehe, sondern macht ihn auch zu einem glücklicheren Menschen.